jetzt geöffnet Öffnungszeiten
Geschlossen Öffnungszeiten
Geschlossen Öffnungszeiten
Search
Generic filters
Exact matches only
Search
Generic filters
Exact matches only

Indiv. Lern­ziele

Ange­passte Lernziele 

Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung

Der Lehr­plan 21 stellt trans­pa­rent, ver­ständ­lich und nach­voll­zieh­bar dar, was die Schü­le­rin­nen und Schü­ler wis­sen und kön­nen. Mit der Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung im Lehr­plan 21 wird signa­li­siert, dass der Lehr­plan nicht bereits erfüllt ist, wenn der im Lehr­plan auf­ge­lis­tete Stoff im Unter­richt behan­delt wurde, son­dern erst dann, wenn die Kin­der und Jugend­li­chen über das nötige Wis­sen ver­fü­gen und die­ses auch anwen­den können.

Grund­kom­pe­ten­zen

Der Lehr­plan 21 defi­niert pro Fach­be­reich und Zyklus Grund­an­sprü­che. In Deutsch, Fremd­spra­chen, Mathe­ma­tik und Natur­wis­sen­schaf­ten ori­en­tie­ren sich die Grund­an­sprü­che an den von der EDK beschlos­se­nen Grund­kom­pe­ten­zen (natio­nale Bil­dungs­stan­dards). Die Grund­kom­pe­ten­zen wur­den aber nicht eins zu eins in den Lehr­plan 21 über­nom­men, son­dern an die Struk­tur des Lehr­plans ange­passt und umformuliert.

Ange­passte Lernziele

Auch mit dem Lehr­plan 21 wer­den ein­zelne Schü­le­rin­nen und Schü­ler trotz gutem Unter­richt die Grund­an­sprü­che in einem oder meh­re­ren Fach­be­rei­chen nicht errei­chen. Wie bereits heute bedarf es dann einer Beur­tei­lung des Lern­stands der ein­zel­nen Schü­le­rin oder des ein­zel­nen Schü­lers und die Beob­ach­tung von Fort­schrit­ten und Pro­ble­men in ihrem indi­vi­du­el­len Lern­pro­zess, so dass erfolg­ver­spre­chende För­der­mass­nah­men ein­ge­lei­tet wer­den kön­nen. Hier­für sind die kan­to­na­len und allen­falls kom­mu­na­len Rege­lun­gen mass­ge­bend. Genü­gen diese Mass­nah­men nicht, kön­nen die Lern­ziele der Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Ein­zel­fall ange­passt werden.

Kin­der mit beson­de­rem Förderbedarf

(hoch­be­gabte, fremd­spra­chige Kin­der, Kin­der mit ADS/ADHS etc.)

Die Ziele und Inhalte des Lehr­plans 21 gel­ten im Grund­satz für alle Kin­der. Der Lehr­plan 21 beschreibt den Kom­pe­tenz­auf­bau in meh­re­ren Kom­pe­tenz­stu­fen. Er legt pro Zyklus Grund­an­sprü­che fest. Hoch­be­gabte, fremd­spra­chige Kin­der, Kin­der mit ADS/ADHS etc. benö­ti­gen in unter­schied­li­chen Berei­chen eine spe­zi­elle För­de­rung. Den beson­de­ren Bedarf die­ser Kin­der fest­zu­stel­len und eine ent­spre­chende För­de­rung zu pla­nen, ist die Auf­gabe der Lehr­per­so­nen. Dabei ori­en­tie­ren sich die Lehr­per­so­nen an den Kom­pe­tenz­stu­fen und Grund­an­sprü­chen des Lehr­plans. Falls nötig kön­nen Lehr­per­so­nen IBEM bei­gezo­gen wer­den.
In der Son­der­päd­ago­gik die­nen die Kom­pe­tenz­stu­fen und Grund­an­sprü­che als Refe­renz­punkte für die indi­vi­du­elle För­de­rung. Diese berück­sich­tigt die indi­vi­du­el­len Bedürf­nisse und Fähig­kei­ten der Schü­le­rin­nen und Schüler.

Mate­ria­lien rILZ/eILZ

Antrag_und_Verfuegung_rILZ_gemaess_LP21  [DOC, 56.0 KB]
For­mu­lar zur Ver­ein­ba­rung von Zie­len (rILZ und eILZ)  [DOC, 38.0 KB]
Arbeits­pa­pier für rILZ/eILZ mit Zie­len, Ziel­er­rei­chung, Mate­ria­lien, nächs­ten Zie­len   [DOC, 48.0 KB]
Berichts­for­mu­lar für rILZ/eILZ mit Zie­len und Ziel­er­rei­chung  [DOC, 38.0 KB]

Hin­weis: Die Ziele kön­nen jeweils von einem For­mu­lar ins andere kopiert werden.

Gebrauch der rILZ-For­mu­lare am Bei­spiel des Kapi­tels Arithmetik/Algebra, 6. Schul­jahr:
Ziele  [DOC, 32.0 KB]
For­mu­lar  [DOC, 39.0 KB]
Bericht   [DOC, 37.0 KB]

Gebrauch der rILZ-For­mu­lare am Bei­spiel einer Jah­res­pla­nung Deutsch, 4. Schul­jahr:
Ziele  [DOC, 31.0 KB]
Bericht  [DOC, 36.0 KB]

Hin­weis: übli­cher­weise wer­den indi­vi­du­elle Lern­ziele in kür­ze­ren Ein­hei­ten geplant, z.B. pro Quartal.

Ange­passte Rah­men­be­din­gun­gen bei wich­ti­gen Gründen

Lie­gen wich­tige Gründe vor, wie z.B.
- Kör­per- oder Sin­nes­be­hin­de­rung (insb. Seh- oder Hör­be­hin­de­rung)
- Autis­mus-Spek­trum-Stö­rung (ASS, ohne geis­tige Behin­de­rung
- Dys­le­xie (Leg­asthe­nie)
- Dys­kal­ku­lie
- Auf­merk­sam­keits- oder Hyper­ak­ti­vi­täts­stü­runge (ADS oder ADHS)
- Noch unzu­rei­chende Kennt­nisse der Unter­richts­spra­che bei Neu­zu­zug aus einem ande­ren Sprach­ge­biet
- Neu­zu­zug aus einem Gebiet mit einem Schul­sys­tem, das wesent­lich vom ber­ni­schen abweicht
- län­ge­res Fern­blei­ben von der Schule, z.B. wegen Krank­heit oder Unfall
- Chro­ni­sche Krankheiten

kön­nen Eltern und Schule ange­passte Rah­men­be­din­gun­gen vereinbaren.

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler müs­sen die­sel­ben Ziele errei­chen, wie ihre Stamm­klasse. Die Bedin­gun­gen dafür kön­nen der Beein­träch­ti­gung ange­passt werden.

Merk­blatt zur DVBS über das Abwei­chen von den Vor­schrif­ten
- zur Beur­tei­lung (Art. 27 DVBS)
- zum Über­tritt (Art. 32 DVBS)
- zum Pro­mo­ti­ons­ver­fah­ren (Art. 50 bzw. 58 DVBS)

Merk­blatt für die Eltern zur Kontrollprüfung

Suchbegriff eingeben

Search
Generic filters
Exact matches only

Meist gesuchte Wörter:

Gemeinde info

Gemeindeverwaltung Wimmis
Bahnhofstrasse 7
3752 Wimmis

Telefon: +41 33 657 81 11
info@wimmis.dev.mxm.agency

IBAN: CH75 0900 0000 3000 1514 0

UID: CHE-469.200.634

 

Öffnungszeiten:

Mo: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Di: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Mi: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Do: 08.00-12.00 / 14.00-18.00

Fr: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Selbstverständlich können Termine auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.

Burgergemeinde Wimmis
Oberdorfstrasse 1
3752 Wimmis

Sekretariat:
Marlise Kammer
+41 33 657 17 57
burgergemeinde@wimmis.dev.mxm.agency

Evangelisch-reformierte
Kirchgemeinde Wimmis
Oberdorfstrasse 16A
Postfach 26
3752 Wimmis 

Pfarrerin Sarah Müller
Tel: +41 33 657 12 87
pfarramt@wimmis.dev.mxm.agency

Sekretariat 
Frau Ursula Urech-Lengacher
Öffnungszeiten:
jeweils Dienstag 09.30-11.30 Uhr
Tel: +41 33 657 06 59
kirchgemeinde@wimmis.dev.mxm.agency

schule@wimmis.dev.mxm.agency

Gesamtschulleitung
Daniel Germann, Schulhaus Chrümig 
+41 79 353 17 96
schulleitung@wimmis.dev.mxm.agency

Schulleitungs-Stv.
Danielle De Maddalena
d.demaddalena@schule-wimmis.ch

Schulleitung IBEM Niedersimmental
Marianne Morgenthaler
+41 33 657 19 12
schulleitung@ibem.ch

Vizepräsident Schulkommission
Andreas Josi
+41 79 687 27 24

Sekretärin Schulkommission
Nadia Gurtner
+41 33 657 81 11
nadia.gurtner@wimmis.dev.mxm.agency

Schulhaus Oberdorf
Sekundarschulweg
+41 33 657 14 32

Spezialunterricht Oberdorf
+41 33 657 19 12
Schulhaus Chrümig
Schulhausstrasse 13
+41 33 657 11 31

Kindergarten Amtshaus
+41 33 657 19 26

Basisstufe
+41 33 657 01 13

Behörden
Präsident Schulkommission
Bruno Stucki
+41 79 337 46 21

Aufgabenhilfe / Nachhilfeunterricht
Regula Fankhauser
+41 33 657 29 93

Schulverein Wimmis, Reutigen und Umgebung
Präsidentin Ursula Egger-Amacher
schulverein@wimmis.dev.mxm.agency

Alarmierung über 118

Feuerwehrkommandant 
Hptm Münger Hans Rudolf
Eifeldweg 12
3752 Wimmis
Mobil: 076 318 88 57

Administration
Fourier Lüthi Thomas
Bostudenstrasse 8/29
3604 Thun
Mobil: 078 942 66 77

E-Mail an das Kommando
feuerwehr@wimmis.dev.mxm.agency

Hotline Technischer Dienst
Mobile: 075 417 02 48

Insektenintervention
Wimmis

Wm Streich André
Mobil: 079 691 28 54

Insektenintervention
Reutigen+Zwieselberg
Oblt Kernen Thomas
079 513 21 14

Wimmis Tourismus
Bahnhofstrasse 7
Postfach 36
CH-3752 Wimmis 

Tel: +41 33 657 81 11
info@wimmis-tourismus.ch

Alle Telefonnummern

Der Notfalldienst wird jeweils im Niedersimmentaler Amtsanzeiger publiziert. Dieser erscheint wöchentlich am Donnerstag. Bei einem Notfall, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Sollte der Telefonbeantworter eingeschaltet sein, hören Sie diesen bis zum Schluss ab, meist wird die Notfallnummer genannt. Ist niemand erreichbar, gibt Telefon 144 die Nummer des diensthabenden Notfallarztes bekannt.

Ärzte in Wimmis:

Dr. Bettina Kohlhoff
Bahnhofstrasse 19
3752 Wimmis
+41 33 657 14 74

Dr. Philipp Ganz
Chrümigstrasse 16
3752 Wimmis
+41 33 657 12 12

Zahnärztlicher Notfalldienst Verwaltungskreis Thun / Niedersimmental:

Notfalldienst Spital Thun
Bernstrasse 5
3600 Thun
+41 33 226 26 26

Aerzte:

Bettina Kohlhoff
Bahnhofstrasse 19, 3752 Wimmis
033 657 14 74

Ganz Philipp
Chrümigstrasse 16, 3752 Wimmis
033 657 12 12



Alterszentrum:

Bachtele
Oberdorfstrasse 6, 3752 Wimmis
033 657 86 86



Apotheke Niesen:

Grünig A. + R.
Oberlandstrasse 7, 3700 Spiez
033 655 50 60


Bestattungen

Lehnherr Christoph
Schreinergasse 2, 3752 Wimmis
033 657 18 70


Begleitung Schwerkranke / Sitzwache

Spitex Niesen
Bachtelestrasse 1B, 3752 Wimmis
033 657 16 72

Kirchgemeinde
Oberdorfstrasse 16, 3752 Wimmis
033 657 12 87

Beo care
Thun
0844 144 144

Alle Telefonnummern

  • Josi Barbara 
    Gemeindepräsidentin (SVP)
    +41 79 435 81 07
    Email 
  • Bigler Matthias
    Gemeinderatsvizepräsident (Forum)
    +41 33 657 76 57
    Email 
  • Lehnherr Hans-Rudolf
    Gemeinderat (SVP)
    +41 79 334 01 40
    Email 
  • Lörtscher Martin
    Gemeinderat (SVP)
    +41 31 322 63 73
    Email 
  • Stucki Bruno
    Gemeinderat (SVP)
    +41 79 337 46 21
    Email 
  • Zaugg Markus
    Gemeinderat (parteilos)
    +41 79 439 72 17
    Email

Schnellzugriff

Öffnungszeiten

Montag 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Dienstag 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Mittwoch 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Donnerstag 08.00-12.00 / 14.00-18.00
Freitag 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen